AURA-SOMA

Was ist AURA-SOMA?

Was ist AURA-SOMA?

Das gesamte AURA-SOMA System teilt sich im wesentlichen in vier Komponenten:


1. Die Balance-Flaschen

Meistens "begegnen" einem zuerst die Balance-Flaschen, denn kaum jemand kann sich dem magischen Zauber entziehen, der bei der Betrachtung dieser leuchtenden Farbbrillanz entsteht. Aktuell gibt es zur Zeit (Okt. 2008) 107 Balance-Flaschen von AURA-SOMA. Jede einzelne davon besteht aus zwei Fraktionen, nämlich dem oberen und unteren Teil. Beide enthalten eine Komposition aus Farb-, Duft- und Edelsteinenergien, die aus dem Pflanzen- und Mineralbereich stammen. Dem oberen Teil der Flaschen liegt ein Öl zugrunde, dem unteren Quellwasser. So entsteht beim Verschütteln vor der Anwendung ein wäßriges Ölgemisch, das besonders gut in die Haut einzieht.

AURA-SOMA als "Kosmetik für die Seele" erweckt nicht nur visuell die Neugierde in uns, sondern regt auch die Sinne an bis hin zu dem Bedürfnis, sich den Inhalt "unter die Haut" gehen zu lassen. Und das ist auch der Sinn hierbei.

Die klassische Vorgehensweise, um mit AURA-SOMA in Kontakt zu kommen, läuft so ab, daß man sich aus den (z.Zt.) 105 Balance-Flaschen, intuitiv die vier Flaschen auswählt, die einem am besten gefallen. Dabei stellt der visuelle Kontakt mit diesen herrlichen Farben eine Art Seelenbedürfnis dar, denn "... das Auge sieht, wonach das Herz sich sehnt ..."

Während eines Readings (so nennt man die qualifizierte Beratung durch einen AURA-SOMA-Berater) erfährt man anschließend, was genau die Farben dieser vier ausgewählten Balance-Flaschen über einen aussagen (mehr hierzu unter
Beratung / Reading).

Dabei hat die Auswahl unserer "Seelenfarben" sehr viel mit Selbsterkenntnis und unserem ganz persönlichen Lebensweg zu tun. Da wir alle täglich von Farben umgeben sind, spüren wir ihren Einfluß auf seelischer Ebene bewußt oder unbewußt. Dem AURA-SOMA-System liegt genau dieses alte Wissen um die Kraft der Farben, Öle und Düfte auf den Menschen zugrunde.

"Ihr seid die Farben, die ihr wählt" sagt Vicky Wahl, die Begründerin von AURA-SOMA und gab uns damit ein wahres Geschenk an die Hand. Denn durch Auswahl und Anwendung der Balance-Flaschen entsteht in uns inneres Gleichgewicht sowie Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Auf sanfte, wohltuende Weise verhilft uns AURA-SOMA so zu Ausgeglichenheit und Wohlbefinden und auch dazu, unser wahres Potential zu entfalten.

2. Die Pomander

Ursprünglich stammt dieser Begriff als Wort aus dem alten Englisch des Mittelalters und bedeutet eine Duftkomposition, die von den Kräuterfrauen zusammengestellt wurde. Diese sollte dabei helfen, Situationen zu meistern.

Heutzutage gibt es 15 Pomander, die aus 49 verschiedenen Kräutern auf Alkohl-Basis bestehen. Durch ihren herrlichen Duft und die unterschiedlichen Farben tragen sie enorm zur augenblicklichen Stimulation unseres Wohlgefühls bei. Sie sind in kleinen Plastikfläschchen erhältlich, die sich vorzüglich auch zum Mitnehmen für unterwegs eignen. Die Pomander kreieren eine ganz bestimmte Atmosphäre um uns und unseren unmittelbaren Raum herum und bieten darüberhinaus auch einen Schutz. Sie wirken besonders auf der körperlichen Ebene unterstützend, ausgleichend oder auch anregend. Man kann sie unabhängig von den Balance-Flaschen anwenden, wobei sie grundsätzlich eine Ergänzung darstellen. Wenn wir den Pomander bei der Anwendung in der linken Hand verreiben und in unsere Aura einfächeln, setzen wir die darin enthaltenen Energien frei und unterstützen somit auch unseren feinstofflichen Körper. Näheres zur Anwendung ist unter Anwendungbereiche zu finden.

3. Die Quintessenzen / Meisteressenzen

Ähnlich wie die o.g. Pomander wirken die Quintessenzen oder auch Meisteressenzen genannt über ihre zarten Blütendüfte und stimulieren so die Sinne. Auch hier gibt es 15 verschiedene Plastikfläschchen, deren Inhalte vor allem auf seelischer und emotionaler Ebene ihre Wirkung entfalten. Die Namen der Meister verbunden mit den dazugehörigen Energien sollen unser Potential entfalten helfen. Nach dem Motto "... der größere Lehrer sitzt in dir ..." (Vicky Wall) helfen sie, den inneren Schatz zu erkennen und verbinden uns spirituell gesehen mit den höheren Ebenen.

Aufgetragen werden sie auf dem linken Puls und dann in die Aura eingefächelt. Siehe hierzu auch Anwendungsbereiche.

4. Die Raumsprays

Alle Pomander und Quintessenzen sind auch als Raumsprays erhältlich in 120 ml Flaschen. Sie eignen sich wunderbar zum Energetisieren und Reinigen von Räumen und sorgen für eine gute Atmosphäre. Egal, ob diese für den Einzelnen, die Familie, Freunde, Fremde, oder eine Gruppe von Leuten angewendet werden, schaffen die Raumsprays positive Schwingungen und werden gerne auch von Leuten benutzt, die viel mit Menschen zu tun haben wie z. B. Therapeuten, REIKI - Praktizierende, Kurs- und Seminarleiter etc. Hervorragend eignen sie sich auch für den Kosmetik- und Wellnessbereich!

Zurück zur Gesamtübersicht

Copyright  © by Gabriele Bruns-Härig